A world of exclusive pottery & vases

Vorbehalt

Allgemeine geschäftsbedingungen

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auf alle Angebote und Verträge mit Vase The World anwendbar. Die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäfts-/Einkaufsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich ausgeschlossen. Vase The World behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Vase The World wird die Kunden über jede Änderung per E-Mail in Kenntnis setzen, wonach diese auf neue Angebote und Verträge anwendbar sind.

2. Angebote sind unverbindlich und ab dem Angebotsdatum dreißig (30) Tage gültig. Verträge kommen zustande, nachdem ein Kunde ein Angebot von Vase The World akzeptiert und das Zustandekommen des Vertrages per E-Mail bestätigt hat.

3. Die angebotenen Produkte enthalten eine möglichst genaue und wahrheitsgetreue Produktbeschreibung und/oder Abbildung und erfüllen die gängigen Anforderungen, die im gewöhnlichen Handelsverkehr gelten.

4. Der bei den angebotenen Produkten angegebene Preis lautet in Euro exkl. MwSt. Die Versandkosten hängen vom Umfang der Bestellung ab und werden vor oder während des Zustandekommens des Vertrages angegeben und gehen zulasten des Kunden. Dasselbe gilt für eventuell erhobene Einfuhrzölle.

5. Wenn angegeben ist, dass die angebotenen Produkte vorrätig sind, beträgt die Lieferzeit in den Niederlanden 1-3 Werktage nach der Bestätigung der Bestellung und 5-7 Werktage in die übrigen EU-Länder, es sei denn, es ist von höherer Gewalt die Rede, wozu zählen: extreme Witterungsbedingungen und Streik bei den Lieferanten.

6. Zahlungen müssen auf die auf der Website angegeben Weise erfolgen. Im Falle einer verspäteten Zahlung schuldet der Kunde ohne weitere Inverzugsetzung Verzugszinsen in Höhe von 1,5 % pro Monat und muss er ebenfalls für alle gerichtlichen und außergerichtlichen Inkassokosten aufkommen. Alle bereits gelieferten Produkte bleiben solange Eigentum von Vase The World, bis der Kunde sämtlichen Zahlungsverpflichtungen aus dem mit Vase The World geschlossenen Vertrag ordnungsgemäß nachgekommen ist. Der Kunde darf die Produkte in diesem Fall nicht verpfänden, verkaufen, veräußern oder auf andere Weise belasten und muss diese getrennt von anderen Produkten aufbewahren. Unbeschadet des Vorstehenden ist Vase The World befugt, den Vertrag ohne weitere Inverzugsetzung mit unmittelbarer Wirkung aufzulösen, die Rückgabe der Produkte zu verlangen und Schadensersatz zu fordern, einschließlich der Transportkosten.

7. Der Kunde muss die gelieferten Produkte bei der Lieferung auf Transportschäden und Collianzahl kontrollieren und Abweichungen unverzüglich auf dem Frachtbrief vermerken. Der Kunde muss die gelieferten Produkte zudem binnen vierundzwanzig (24) Stunden nach der Lieferung auf Qualität und Quantität überprüfen. Jedes Produkt ist handgemacht und hat seine eigene, unverwechselbare Ausstrahlung, wobei leichte Farbunterschiede und Unebenheiten unvermeidlich sind, sodass diese nicht als Mangel betrachtet werden können. Eventuelle Mängel müssen vom Kunden spätestens binnen achtundvierzig (48) Stunden nach der Lieferung telefonisch und anschließend per E-Mail an info@vasetheworld.nl begründet und mit Fotos belegt angezeigt werden. Bei einem Versäumnis der rechtzeitigen Kontrolle und/oder Reklamation gemäß diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass das Produkt ordnungsgemäß erhalten wurde, und ist Vase The World nicht zum Austausch des Produkts oder zur Rückzahlung des Kaufpreises verpflichtet.

8. Wenn eine Beanstandung als Versäumnis von Vase The World anerkannt wird, wird mit der nächstfolgenden Lieferung ein Ersatzprodukt geliefert, wenn die mangelhaften Produkte in der Originalverpackung zurückgesandt werden. Vase The World ist nicht zu irgendeiner anderen Kompensation als der im vorstehenden Satz genannten Kompensation verpflichtet. Sollte diese Bestimmung rechtsunwirksam sein, beschränkt sich die Haftung von Vase The World jederzeit auf einen dem Rechnungswert des betreffenden Produktes entsprechenden Höchstbetrag.

9. Die Kunden halten sich beim Wiederverkauf an die mit Vase The World getroffenen Preisvereinbarungen.

10. Auf alle Rechtsverhältnisse mit Vase The World ist niederländisches Recht anwendbar. Streitigkeiten, die nicht in gegenseitigem Einvernehmen beigelegt werden können, werden ausschließlich dem zuständigen Gericht in Amsterdam, Niederlande, vorgetragen.

Vase The World
Postbus 30
1430 AA
AALSMEER

T. +31 (0)297 342003
M. +31 (0)620756806
info@vasetheworld.nl

USt-IdNr: NL 8560.84.360.B01

Handelskammer Nr: 65370309